Angebote zu "Geheimnisvolle" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

KOMPASS Wanderkarte Klopeiner See, Karawanken O...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination- Klagenfurt hat mit dem Wörthersee sein schönstes Naherholungsgebiet gleich vor der Haustüre. Italienische Baumeister prägten die Stadt, mit ihren Palais, Innenhöfen und Plätzen im Renaissancestil gaben sie der Altstadt ihr unverwechselbares Gesicht.- Die Drau zieht sich wie ein blaues Band durch Südkärnten, zwischendurch zu Stauseen aufgestaut wie etwa zum Ferlacher Stausee oder zum Völkermarkter Stausee. Der 366 km lange Drau-Radweg erschließt diese schöne Flusslandschaft zwischen Toblach und Maribor.- Mit dem Kloppeiner See und dem südlich davon gelegenen Turnersee bietet Südkärnten gleich zwei zu den wärmsten des Landes zählende Seen. Bis zu 28 °C werden hier in heißen Sommern gemessen.- An zwei Stellen kann man sich in die Unterwelt begeben: Nordwestlich von Eisenkappel-Vellach liegt der Obir, das höchste Bergmassiv der Nord-Karawanken. Hauptsehenswürdigkeit ist die Obir-Tropfsteinhöhle.- Den zweiten Zustieg in die geheimnisvolle Welt der Karawanken bietet der Bergwerksstollen unter dem Petzen. Den kann man im Rahmen einer Stollen-Biketour oder im Kajak besichtigen (inkl. Grubenbahnfahrt).- Die östlichen Karawanken sind ein wildes, weithin unberührtes Gebirge, schroff und lieblich zugleich, ein Wechsel von Gebieten mit ausgesprochenem Mittelgebirgscharakter und eindrucksvollen Felslandschaften - und die Heimat von Braunbär und Luchs.- Von West nach Ost führen zwei Weitwanderwege durch das Gebirge: auf Kärntner Seite der Karawanken-Wanderweg, jenseits der Grenze der Slowenische Bergweg, der auch durch die Steinernen Alpen führt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Klopeiner See, Karawanken O...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination- Klagenfurt hat mit dem Wörthersee sein schönstes Naherholungsgebiet gleich vor der Haustüre. Italienische Baumeister prägten die Stadt, mit ihren Palais, Innenhöfen und Plätzen im Renaissancestil gaben sie der Altstadt ihr unverwechselbares Gesicht.- Die Drau zieht sich wie ein blaues Band durch Südkärnten, zwischendurch zu Stauseen aufgestaut wie etwa zum Ferlacher Stausee oder zum Völkermarkter Stausee. Der 366 km lange Drau-Radweg erschließt diese schöne Flusslandschaft zwischen Toblach und Maribor.- Mit dem Kloppeiner See und dem südlich davon gelegenen Turnersee bietet Südkärnten gleich zwei zu den wärmsten des Landes zählende Seen. Bis zu 28 °C werden hier in heißen Sommern gemessen.- An zwei Stellen kann man sich in die Unterwelt begeben: Nordwestlich von Eisenkappel-Vellach liegt der Obir, das höchste Bergmassiv der Nord-Karawanken. Hauptsehenswürdigkeit ist die Obir-Tropfsteinhöhle.- Den zweiten Zustieg in die geheimnisvolle Welt der Karawanken bietet der Bergwerksstollen unter dem Petzen. Den kann man im Rahmen einer Stollen-Biketour oder im Kajak besichtigen (inkl. Grubenbahnfahrt).- Die östlichen Karawanken sind ein wildes, weithin unberührtes Gebirge, schroff und lieblich zugleich, ein Wechsel von Gebieten mit ausgesprochenem Mittelgebirgscharakter und eindrucksvollen Felslandschaften - und die Heimat von Braunbär und Luchs.- Von West nach Ost führen zwei Weitwanderwege durch das Gebirge: auf Kärntner Seite der Karawanken-Wanderweg, jenseits der Grenze der Slowenische Bergweg, der auch durch die Steinernen Alpen führt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Klopeiner See, Karawanken O...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination- Klagenfurt hat mit dem Wörthersee sein schönstes Naherholungsgebiet gleich vor der Haustüre. Italienische Baumeister prägten die Stadt, mit ihren Palais, Innenhöfen und Plätzen im Renaissancestil gaben sie der Altstadt ihr unverwechselbares Gesicht.- Die Drau zieht sich wie ein blaues Band durch Südkärnten, zwischendurch zu Stauseen aufgestaut wie etwa zum Ferlacher Stausee oder zum Völkermarkter Stausee. Der 366 km lange Drau-Radweg erschließt diese schöne Flusslandschaft zwischen Toblach und Maribor.- Mit dem Kloppeiner See und dem südlich davon gelegenen Turnersee bietet Südkärnten gleich zwei zu den wärmsten des Landes zählende Seen. Bis zu 28 °C werden hier in heißen Sommern gemessen.- An zwei Stellen kann man sich in die Unterwelt begeben: Nordwestlich von Eisenkappel-Vellach liegt der Obir, das höchste Bergmassiv der Nord-Karawanken. Hauptsehenswürdigkeit ist die Obir-Tropfsteinhöhle.- Den zweiten Zustieg in die geheimnisvolle Welt der Karawanken bietet der Bergwerksstollen unter dem Petzen. Den kann man im Rahmen einer Stollen-Biketour oder im Kajak besichtigen (inkl. Grubenbahnfahrt).- Die östlichen Karawanken sind ein wildes, weithin unberührtes Gebirge, schroff und lieblich zugleich, ein Wechsel von Gebieten mit ausgesprochenem Mittelgebirgscharakter und eindrucksvollen Felslandschaften - und die Heimat von Braunbär und Luchs.- Von West nach Ost führen zwei Weitwanderwege durch das Gebirge: auf Kärntner Seite der Karawanken-Wanderweg, jenseits der Grenze der Slowenische Bergweg, der auch durch die Steinernen Alpen führt.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Klopeiner See, Karawanken O...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination- Klagenfurt hat mit dem Wörthersee sein schönstes Naherholungsgebiet gleich vor der Haustüre. Italienische Baumeister prägten die Stadt, mit ihren Palais, Innenhöfen und Plätzen im Renaissancestil gaben sie der Altstadt ihr unverwechselbares Gesicht.- Die Drau zieht sich wie ein blaues Band durch Südkärnten, zwischendurch zu Stauseen aufgestaut wie etwa zum Ferlacher Stausee oder zum Völkermarkter Stausee. Der 366 km lange Drau-Radweg erschließt diese schöne Flusslandschaft zwischen Toblach und Maribor.- Mit dem Kloppeiner See und dem südlich davon gelegenen Turnersee bietet Südkärnten gleich zwei zu den wärmsten des Landes zählende Seen. Bis zu 28 °C werden hier in heißen Sommern gemessen.- An zwei Stellen kann man sich in die Unterwelt begeben: Nordwestlich von Eisenkappel-Vellach liegt der Obir, das höchste Bergmassiv der Nord-Karawanken. Hauptsehenswürdigkeit ist die Obir-Tropfsteinhöhle.- Den zweiten Zustieg in die geheimnisvolle Welt der Karawanken bietet der Bergwerksstollen unter dem Petzen. Den kann man im Rahmen einer Stollen-Biketour oder im Kajak besichtigen (inkl. Grubenbahnfahrt).- Die östlichen Karawanken sind ein wildes, weithin unberührtes Gebirge, schroff und lieblich zugleich, ein Wechsel von Gebieten mit ausgesprochenem Mittelgebirgscharakter und eindrucksvollen Felslandschaften - und die Heimat von Braunbär und Luchs.- Von West nach Ost führen zwei Weitwanderwege durch das Gebirge: auf Kärntner Seite der Karawanken-Wanderweg, jenseits der Grenze der Slowenische Bergweg, der auch durch die Steinernen Alpen führt.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Klopeiner See, Karawanken O...
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Destination - Klagenfurt hat mit dem Wörthersee sein schönstes Naherholungsgebiet gleich vor der Haustüre. Italienische Baumeister prägten die Stadt, mit ihren Palais, Innenhöfen und Plätzen im Renaissancestil gaben sie der Altstadt ihr unverwechselbares Gesicht. - Die Drau zieht sich wie ein blaues Band durch Südkärnten, zwischendurch zu Stauseen aufgestaut wie etwa zum Ferlacher Stausee oder zum Völkermarkter Stausee. Der 366 km lange Drau-Radweg erschliesst diese schöne Flusslandschaft zwischen Toblach und Maribor. - Mit dem Kloppeiner See und dem südlich davon gelegenen Turnersee bietet Südkärnten gleich zwei zu den wärmsten des Landes zählende Seen. Bis zu 28 °C werden hier in heissen Sommern gemessen. - An zwei Stellen kann man sich in die Unterwelt begeben: Nordwestlich von Eisenkappel-Vellach liegt der Obir, das höchste Bergmassiv der Nord-Karawanken. Hauptsehenswürdigkeit ist die Obir-Tropfsteinhöhle. - Den zweiten Zustieg in die geheimnisvolle Welt der Karawanken bietet der Bergwerksstollen unter dem Petzen. Den kann man im Rahmen einer Stollen-Biketour oder im Kajak besichtigen (inkl. Grubenbahnfahrt). - Die östlichen Karawanken sind ein wildes, weithin unberührtes Gebirge, schroff und lieblich zugleich, ein Wechsel von Gebieten mit ausgesprochenem Mittelgebirgscharakter und eindrucksvollen Felslandschaften – und die Heimat von Braunbär und Luchs. - Von West nach Ost führen zwei Weitwanderwege durch das Gebirge: auf Kärntner Seite der Karawanken-Wanderweg, jenseits der Grenze der Slowenische Bergweg, der auch durch die Steinernen Alpen führt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Klopeiner See, Karawanken O...
11,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Destination - Klagenfurt hat mit dem Wörthersee sein schönstes Naherholungsgebiet gleich vor der Haustüre. Italienische Baumeister prägten die Stadt, mit ihren Palais, Innenhöfen und Plätzen im Renaissancestil gaben sie der Altstadt ihr unverwechselbares Gesicht. - Die Drau zieht sich wie ein blaues Band durch Südkärnten, zwischendurch zu Stauseen aufgestaut wie etwa zum Ferlacher Stausee oder zum Völkermarkter Stausee. Der 366 km lange Drau-Radweg erschließt diese schöne Flusslandschaft zwischen Toblach und Maribor. - Mit dem Kloppeiner See und dem südlich davon gelegenen Turnersee bietet Südkärnten gleich zwei zu den wärmsten des Landes zählende Seen. Bis zu 28 °C werden hier in heißen Sommern gemessen. - An zwei Stellen kann man sich in die Unterwelt begeben: Nordwestlich von Eisenkappel-Vellach liegt der Obir, das höchste Bergmassiv der Nord-Karawanken. Hauptsehenswürdigkeit ist die Obir-Tropfsteinhöhle. - Den zweiten Zustieg in die geheimnisvolle Welt der Karawanken bietet der Bergwerksstollen unter dem Petzen. Den kann man im Rahmen einer Stollen-Biketour oder im Kajak besichtigen (inkl. Grubenbahnfahrt). - Die östlichen Karawanken sind ein wildes, weithin unberührtes Gebirge, schroff und lieblich zugleich, ein Wechsel von Gebieten mit ausgesprochenem Mittelgebirgscharakter und eindrucksvollen Felslandschaften – und die Heimat von Braunbär und Luchs. - Von West nach Ost führen zwei Weitwanderwege durch das Gebirge: auf Kärntner Seite der Karawanken-Wanderweg, jenseits der Grenze der Slowenische Bergweg, der auch durch die Steinernen Alpen führt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Wimba
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Musical nach einer Geschichte von Ulrike Weiler für 8- bis 14-Jährige Aufführungsdauer: 60 Minuten Besetzung: 6 Hauptrollen mit Gesang, mehrere kleine Gesangsrollen, Chor „Im Urwald weißt du nie so recht, was ist Täuschung, was ist echt.“ Das wird auch einem jungen Forscherteam klar, das sein Camp verlässt und auf eigene Faust den Urwald erkundet. Durch eine geheimnisvolle Tropfsteinhöhle gelangen die vier Freunde zu einer Lichtung. Während sie voller Wissensdurst die fantastisch anmutende Umgebung untersuchen, geschehen seltsame Dinge. Handy und Kompass versagen. Ein Mitglied der Gruppe verschwindet spurlos. Skurrile sprechende Tiere und Pflanzen tauchen auf. Als sich dann auch noch ein unheimlicher Steinklotz zu Wort meldet und ein Opferfest ankündigt, wird die Lage bedrohlich. Können die zauberhaften Schleierelfen hier noch vielleicht helfen? Exotische, farbenfrohe Bilder, originelle Figuren und eine spannende Geschichte mit viel Wortwitz entführen das Publikum in eine fantastische Traumwelt. Ebenso vielfarbig ist die Musik: Eine Mischung aus Rock, Pop, Reggae und Ska sorgt für den passenden Dschungelsound. Auch auf der CD mit den Songs und den Playbacks wird kräftig die Urwaldtrommel gerührt. Bläser, Streicher und eine umfangreiche Rhythmusgruppe bieten „handgemachte“ Musik voll unbändiger Spiellaune, die zum Mitsingen, Mittanzen und zum Nachspielen anregt. Inhalt: Geheimnisvoller Urwald • Schon als Kind • Ich hab Angst • Wir wollen es riskieren • Wenn die Technik mal versagt • Aus dem Dschungel droht Gefahr • Wenn die Erdnussflocken locken • Heute gibt’s ein großes Fest • Dinge, die du nicht erzählen kannst • Wenn wir unsre Schleier schwingen • Beeilt euch, Freunde • Wimba lässt die Puppen tanzen • Floxi, Toxi, Abramoxi • Ich bin die Power • Zurück ins All Dazu erhältlich ist die gleichnamige CD mit Songs und Playpacks. Das Aufführungsrecht ist nur über den Verlag direkt erhältlich und an den Erwerb von mindestens 25 Textheften für die Schüler gebunden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Wimba
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Musical nach einer Geschichte von Ulrike Weiler für 8- bis 14-Jährige Aufführungsdauer: 60 Minuten Besetzung: 6 Hauptrollen mit Gesang, mehrere kleine Gesangsrollen, Chor „Im Urwald weisst du nie so recht, was ist Täuschung, was ist echt.“ Das wird auch einem jungen Forscherteam klar, das sein Camp verlässt und auf eigene Faust den Urwald erkundet. Durch eine geheimnisvolle Tropfsteinhöhle gelangen die vier Freunde zu einer Lichtung. Während sie voller Wissensdurst die fantastisch anmutende Umgebung untersuchen, geschehen seltsame Dinge. Handy und Kompass versagen. Ein Mitglied der Gruppe verschwindet spurlos. Skurrile sprechende Tiere und Pflanzen tauchen auf. Als sich dann auch noch ein unheimlicher Steinklotz zu Wort meldet und ein Opferfest ankündigt, wird die Lage bedrohlich. Können die zauberhaften Schleierelfen hier noch vielleicht helfen? Exotische, farbenfrohe Bilder, originelle Figuren und eine spannende Geschichte mit viel Wortwitz entführen das Publikum in eine fantastische Traumwelt. Ebenso vielfarbig ist die Musik: Eine Mischung aus Rock, Pop, Reggae und Ska sorgt für den passenden Dschungelsound. Auch auf der CD mit den Songs und den Playbacks wird kräftig die Urwaldtrommel gerührt. Bläser, Streicher und eine umfangreiche Rhythmusgruppe bieten „handgemachte“ Musik voll unbändiger Spiellaune, die zum Mitsingen, Mittanzen und zum Nachspielen anregt. Inhalt: Geheimnisvoller Urwald • Schon als Kind • Ich hab Angst • Wir wollen es riskieren • Wenn die Technik mal versagt • Aus dem Dschungel droht Gefahr • Wenn die Erdnussflocken locken • Heute gibt’s ein grosses Fest • Dinge, die du nicht erzählen kannst • Wenn wir unsre Schleier schwingen • Beeilt euch, Freunde • Wimba lässt die Puppen tanzen • Floxi, Toxi, Abramoxi • Ich bin die Power • Zurück ins All Dazu erhältlich ist die gleichnamige CD mit Songs und Playpacks. Das Aufführungsrecht ist nur über den Verlag direkt erhältlich und an den Erwerb von mindestens 25 Textheften für die Schüler gebunden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot