Angebote zu "Reise" (58 Treffer)

Malaysia-Der Reiseführer auf DVD
8,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Zwischen Thailand und Singapur erwartet Sie die exotische Welt der malaiischen Halbinsel und der Landesteile auf der Insel Borneo. Entdecken Sie die üppige Natur vom milden Hochland bis zur paradiesischen Unterwasserwelt, in einem Land, dass die alten Traditionen nicht vergessen hat.Malacca, Kuala Lumpur, Cameron Highlands, Ipoh, Kuala Kangsar, Taiping, Pulau Penang, Kuching, Annah Rais, Damai, Kota Kinabalu, Taman Kinabalu, Pulau Sipadan Malacca ist die älteste Stadt an der Südwestküste und blickt auf 600 Jahre Geschichte zurück bis ins Jahr 1403, als ein Hinduprinz aus Sumatra hier ein Sultanat gründete. Nach der Besichtigung von Kuala Lumpur, Malaysias moderner Hauptstadt, führt die Route über Orang Asli nach Norden in die Cameron Highlands, wo im milden Klima immergrüne Teeplantagen gedeihen. Bevor Sie den Luxus des Eastern&Oriental Express auf der Fahrt nach Butterworth genießen, sehen Sie in riesigen Tropfsteinhöhlen, die Tempel von Sam Pho Tong und Kuala Kangsar, die königliche Stadt. Der zweite Teil der Reise führt Sie nach Borneo, der drittgrößten Insel der Erde, wo Sie von Kuching zu einer abenteuerlichen Fahrt mit der Northern Borneo Railway aufbrechen. Im Nationalpark um den majestätischen Mount Kinabal und am Korallenriff der vorgelagerten Insel Pulau Sipadan entdecken Sie wahre Naturparadiese.

Anbieter: SATURN
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Reise durch das SAUERLAND
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - REISE DURCH ... ist die weltweit größte Reise-Bildband-Reihe mit über 200 Titeln - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register. Das sogenannte ´´Land der tausend Berge´´, die Region zwischen den Hellwegbörden südlich von Soest und dem Rothaargebirge, zwischen Ruhr und Möhne im Norden bis zum Siegerland im Süden lockt mit abwechslungsreichen und waldreichen Landschaften, mit Talsperren und Tropfsteinhöhlen. Zahlreiche Zeugnisse einer frühen Industriekultur und Technikgeschichte geben Einblick in das Leben und Arbeiten vergangener Zeiten, als Erz-Bergbau und Eisenverarbeitung die Gegend prägten. Die hübschen Städte, die kulinarischen Besonderheiten, die Bier- und Brautradition sowie die zahlreichen Erholungs- und Freizeitangebote präsentieren die Vielfalt des Sauerlandes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Reise durch Oberfranken
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Oberfranken: Norden des Freistaates Bayern, Osten Frankens. Der Name ´´Oberfranken´´ beruht auf der Lage der Region im Bezug zu Frankens wichtigstem Fluss: am Oberlauf des Mains. Einer der beiden Quellflüsse, der Weiße Main, entspringt im Fichtelgebirge an der Flanke des Ochsenkopfs. Bei Schloss Steinenhausen verbindet er sich mit dem Roten Main, der zuvor die Verwaltungshauptstadt Oberfrankens Bayreuth durchflossen hat. Bekanntestes Bauwerk ist dort vermutlich das Wagner-Festspielhaus auf dem Grünen Hügel, geprägt wird Bayreuth aber noch mehr von den Bauten der Markgrafen. Vorbei an Kulmbach mit der Plassenburg passiert der Main die Korbmacherstadt Lichtenfels, die Barockperlen Kloster Banz und die Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen, den Staffelberg und Bad Staffelstein bis er mit Bamberg einen städtischen Höhepunkt erreicht. Über tausend Jahre Baukunst prägen die alte Kaiser- und Bischofsstadt, die mit ihrer Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Zu den größten Festungsanlagen Deutschlands zählt die Veste Coburg - die Stadtresidenz der Herzöge von Sachsen-Coburg ist der klassizistische Schlossbau der Ehrenburg. Das Flair des Spätmittelalters vermittelt Kronach mit stolzen Bürgerhäusern, überragt von der Festung Rosenberg. Doch nicht nur Burgen und schöne Städte prägen Oberfranken, auch idyllische Landschaften locken - allen voran die Fränkische Schweiz, die Ende des 18. Jahrhunderts als Inbegriff der romantischen Landschaft entdeckt wurde: schmale Flusstäler und karge Hochflächen, bizarre Felsengebilde und geheimnisvolle Tropfsteinhöhlen, zahllose kleine Burgen, Ruinen, Kirchen, Mühlen machen ihren Reiz aus. Rund 200 Bilder zeigen alle Facetten der oberfränkischen Landschaft. Vier Specials berichten über die vielfältige Brauereienlandschaft, über die Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth, über Feste und Brauchtum sowie über bedeutende Kirchenbauten - allen voran der Bamberger Dom. REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Reise durch Bayern
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das größte deutsche Bundesland Bayern bietet eine landschaftliche Vielfalt wie kaum ein anderes: Von den Gipfeln der bayerischen Alpen bis zu den rauen Erhebungen der Rhön findet man das von zahlreichen Seen durchzogene Voralpenland, die Flussauen von Isar und Donau, den Bayerischen Wald mit seiner ursprünglichen Natur. Im Maintal wird edler Wein angebaut, in der fränkischen Schweiz mit ihren malerischen Dolomitfelsen und märchenhaften Tropfsteinhöhlen sind die meisten Privatbrauereien Deutschlands zu Hause. Zahlreiche Burgen, Schlösser, Kirchen und Klöster erzählen von der reichen Geschichte der Regionen. München ist nicht nur für das Oktoberfest und das Hofbräuhaus weltbekannt, die Landeshauptstadt war schon immer ein Zentrum von Kunst und Kultur. Zahlreiche Burgen, Schlösser, Kirchen und Klöster erzählen von der reichen Geschichte der Regionen. München ist nicht nur für das Oktoberfest und Hofbräuhaus weltbekannt, die Landeshauptstadt war schon immer ein Zentrum für Kunst und Kultur. Über 200 Bilder porträtieren ganz Bayern, seine Landschaften und Städte, seine Flüsse und Seen. Mächtige Gebirge und idyllische Täler, traditionelle Fest in den Dörfern und Städten, geschichtsträchtige Bauwerke und Kunstdenkmäler locken in das Land der Bayern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Reise durch Bamberg und die Fränkische Schweiz
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jahrhundertealte Baukunst prägen noch heute die alte Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg, deren Altstadt auf den sieben Hügeln zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Mit ihren zahlreichen Kirchen, allen voran der Dom mitsamt seinem berühmten Bamberger Reiter, der Alten Hofhaltung, der Neuen Residenz, herrlichen Bürgerpalästen, engen mittelalterlichen Gassen und dem romantischen Klein-Venedig am Ufer der Regnitz bildet sie ein einzigartiges Gesamtkunstwerk zwischen Gotik und Barock. Lebendige Gegenwart in der jungen Universitätsstadt genießt man zum Beispiel auf den schattigen Bierkellern bei fränkischen Gerichten und einem Seidla Gerstensaft, das nicht unbedingt ein typisches Rauchbier sein muss. Östlich von Bamberg lockt die herrliche Landschaft der Fränkischen Schweiz mit ihren malerischen Kalk- und Dolomitfelsen, idyllischen Fluss- und Bachtälern, kargen Hochflächen und blühenden Obstwiesen. Auf den Anhöhen sitzen zahllose Burgen und Ruinen, an die 140 Dorf- und Wehrkirchen werden überstrahlt von der barocken Wallfahrtsbasilika in Gößweinstein, romantische Mühlen liegen an den klaren Wasserläufen und bizarre Tropfsteinhöhlen wie die Teufels-, Bing- oder Sophienhöhle verstecken sich unter der Erde. Stärkung findet der Wanderer, Kletterer oder einfach nur Genießer in einem der vielen gemütlichen Gasthöfe, von denen viele noch ihr eigenes Bier brauen mit circa 70 Brauereien besitzt die Region die größte Brauereidichte der Welt. Aus dem Inhalt - Kirchenvielfalt vom Bamberger Dom bis zur Wallfahrtsbasilika in Gößweinstein - Brotzeiten, Bier und sonstige kulinarische Genüsse - Lebendiges Brauchtum - Von Ruinen und Märchenschlössern Burgen in der Fränkischen Schweiz

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Reise Know-How Reiseführer Vietnam
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Vietnam-Reiseführer von Reise Know-How - umfassend, engagiert und aktuell: Lassen Sie sich ein auf die Geheimnisse des alltäglichen Chaos im Labyrinth von Hanois Altstadt. Tauchen sie ab in die Märchenwelt der Tropfsteinhöhlen von Phong Nha-Ke Bang oder in die Atmosphäre der mystischen Karstinseln der Ha-Long-Bucht, Vietnams berühmtester Sehenswürdigkeit. Treffen Sie im zentralen Hochland, abseits der Zivilisation, die Schamanen der Bergvölker. Lassen Sie sich verzaubern vom witzig-verspielten Tanz der Marionetten auf dem Wasser, dem Mua Roi Nuoc Theater. Verirren Sie sich zwischen den Reisfeldern und Bauerndörfern und lernen Sie die Seele des Landes kennen und lieben. Wer Vietnam individuell entdecken möchte, findet in diesem Reisehandbuch ausführliche Informationen zur Geschichte und Kultur des Landes und zu allen sehenswerten Orten. Zahlreiche Vorschläge für Exkursionen und Entdeckungstouren sowie interessante Exkurse und Hintergrundinformationen runden das Buch ab. Die gesondert gekennzeichneten Highlights und die hervorgehobenen Tipps der Autoren erleichtern die Reiseplanung. 62 Stadtpläne und Übersichtskarten, ein ausführliches Register, eine kleine Sprachhilfe Vietnamesisch und zahlreiche Querverweise im Buch vereinfachen die Orientierung. Folgende Highlights sollten Sie auf keinen Fall verpassen: die mystischen Kartinseln der Ha-Long-Bucht, Hanois Altstadt, das Dong-Van-Plateau in Ha Giang (eine Berglandschaft wie Jurassic Park und Mittelerde), die gigantischen Tropfsteinhöhlen von Phong Nha-Ke Bang, Hoi An (Weltkulturerbe und Shopping-Boutique in einem), die Bergvölker im Zentralen Hochland, die Strandschönheiten Bai Xep, Qui Nhon und Vinh Hy an der Südküste, das Wasserpuppentheater Mua Roi Nuoc, den Tunnel Cu Chi (in dem sich ein ganzes Dorf vor den Amerikanern versteckte), das pulsierende Leben in Saigon, das Mekong-Delta sowie das Delta des Roten Flusses. Unterwegs mit Reise Know-How - mehr wissen, mehr sehen, mehr erleben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Oman
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs war Autor Gerhard Heck wieder intensiv vor Ort unterwegs und hat bei der Recherche das neue Nationalmuseum in Muscat unter die Lupe genommen, ebenso das im Süden Omans aus dem Boden schießende Salalah Beach Resort, eines der größten Tourismusprojekte der Arabischen Halbinsel. Die exotischen Geschichten, die wir von Erzählungen aus Tausendundeiner Nacht kennen, haben ihren Ursprung im südarabischen Oman, denn von hier brach Sindbad der Seefahrer zu seinen Reisen auf. Besuchern präsentiert sich Oman wie ein Stück Arabien aus dem Bilderbuch. Von Muscat mit seiner historischen Altstadt über die Buchten und Fjorde Musandams bis zur Wahibawüste werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite ´´Auf einen Blick´´ die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Gerhard Heck ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen und Spaziergänge erschließen die schönsten Landschaften und Orte, etwa die Tropfsteinhöhlen von Al Hoota oder den Weihrauchsouq von Salalah. Viel Wissenswertes über Oman, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 24 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Dominikani...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Dominikanische Republik zeigt auf relativ kleinem Raum eine überraschende landschaftliche und kulturelle Vielfalt. Gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Dominikanische Republik erklärt Autor Philipp Lichterbeck, was man unbedingt gesehen haben muss: Zu den kulturellen Highlights gehören die Altstadt Santo Domingos mit Welterbe-Auszeichnung oder die Cueva de las Maravillas, in der man Hunderte von Malereien der Taíno-Indianer bestaunen kann. Landschaftlich bestechen die Nationalparks, etwa mit dem höchsten Wasserfall der Karibik, La Jalda, oder die wilde Küstenstraße der Sierra de Baoruco, eine karibische Variante der Route 66, die bis zur haitianischen Grenze führt. Und dann natürlich die Traumstrände, die nicht unbedingt vor den All-inclusive-Resorts in Punta Cana zu finden sind: z. B. die Playa El Valle auf der Halbinsel Samaná, die Playa Rincón bei Las Galeras, der surreal anmutende Traumstrand in der Bahía de las Águilas oder die Süßwasser-Balnearios San Rafael und Los Patos im Südwesten. Philipp Lichterbeck war wieder intensiv in der Dominikanischen Republik unterwegs, hat neue Hotels und Glamcamping-Plätze, kleine, feine Lokale und vieles mehr für sich und seine Leser entdeckt und nimmt Sie mit auf Entdeckungstour: etwa zu den Zuckermühlen, deren Überreste vom Einsatz industrieller Techniken lange vor dem karibischen Zuckerboom erzählen, oder auf die Isla Cabritos, wo sich im Salzwasser des Enriquillo-Sees eine ganz eigene Pflanzen- und Tierwelt erhalten hat. Zu den besonderen Lieblingsorten des Autors gehören das verrückte Castillo Mundo King bei Sosúa, ein karibisches Märchenschloss mit einer einzigartigen Sammlung haitianischer Kunst, und die Dunas de las Calderas, von denen man grandiose Aussichten auf Meer, Bucht und Berge hat. Ein besonderes Plus des Reiseführers sind Wanderbeschreibungen mit Detailkarten: Sie führen auf den Pico Duarte, den mit 3087 m höchsten Berg der Karibik, oder zur Tropfsteinhöhle Cueva del Puente, mit ihren dramatischen Lichtverhältnissen einst magischer Ort der Taíno. Darüber hinaus findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:600.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights der Dominikanischen Republik sowie präzise Citypläne. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentiert der Autor auf www.dumontreise.de/dominikanische-republik. Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in der Dominikanischen Republik übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten des Reiseziels in der Karibik. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Dominikanischen Republik sowie einer separaten Reisekarte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Oman
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs war Autor Gerhard Heck wieder intensiv vor Ort unterwegs und hat bei der Recherche das neue Nationalmuseum in Muscat unter die Lupe genommen, ebenso das im Süden Omans aus dem Boden schießende Salalah Beach Resort, eines der größten Tourismusprojekte der Arabischen Halbinsel. Die exotischen Geschichten, die wir von Erzählungen aus Tausendundeiner Nacht kennen, haben ihren Ursprung im südarabischen Oman, denn von hier brach Sindbad der Seefahrer zu seinen Reisen auf. Besuchern präsentiert sich Oman wie ein Stück Arabien aus dem Bilderbuch. Von Muscat mit seiner historischen Altstadt über die Buchten und Fjorde Musandams bis zur Wahibawüste werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Gerhard Heck ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen und Spaziergänge erschließen die schönsten Landschaften und Orte, etwa die Tropfsteinhöhlen von Al Hoota oder den Weihrauchsouq von Salalah. Viel Wissenswertes über Oman, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 24 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Oman flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Oman, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Muscat und Capital Area, Küstenregion Batinah und Hinterland, Musandam und die Straße von Hormuz, Nizwa und das Landesinnere, Omans Osten, Region Dhofar, 25 Karten und Pläne plus eine separate Oman-Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000.´´...Gerhard Heck hat ein Reisebuch geschrieben, das für Individualreisende wie für Pauschalurlauber ein wertvoller Türöffner zu Entdeckungspanoramen im Land des Weihrauchs ist...´´(KURIER Karlsruhe) Gerhard Heck schreibt seit drei Jahrzehnten Reiseführer. Seine Schwerpunkte sind Israel, die Arabische Halbinsel, Mexiko und Zentralamerika. Bei DuMont erschienen von ihm insgesamt acht Reiseführer, darunter (zusammen mit Manfred Wöbcke) das Reise-Handbuch Mexiko. Für dieses erhielt er aus der Hand des mexikanischen Staatspräsidenten 2007 in Acapulco den Journalistenpreis Pluma de Plata.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot